Der hauptamtliche Bürgermeister

Politischer Repräsentant und Verwaltungschef Der Bürgermeister wird direkt durch die Bürgerschaft auf die Dauer von acht Jahren gewählt. Der Bürgermeister ist Mitglied des Rates und vertritt somit den Willen der Bürgerschaft durch sein Stimmrecht im Rat. Neben dieser Funktion ist er auch Chef der Verwaltung (Doppelfunktion). Er leitet und führt die Geschäfte der laufenden Verwaltung, bereitet die Entscheidungen des Rates vor und führt diese unter der Kontrolle des Rates und in Verantwortung ihm gegenüber durch. In Rechts-und Verwaltungsgeschäften ist er der gesetzliche Vertreter der Gemeinde. Der parteilose Bürgermeisterkandidat Geert Müller erreichte bei der Wahl zum hauptamtlichen Bürgermeister am 11. September 2011 im ersten Wahlgang mit 54,7 Prozent der Stimmen die absolute Mehrheit. Er ist damit bis zum 31.10.2019 gewählt. Geert Müller wurde 1967 geboren, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er war vor seiner Wahl Verwaltungsleiter beim Gewerbeaufsichtsamt in Emden.

Die Gemeindeordnung hat für die beiden Funktionen des Bürgermeisters eigenständige Vertretungsregelungen geschaffen:

Die Stellvertretung im Amt
Die ehrenamtliche Stellvertretung