Mitmachen – bei den Frauenwochen 2019

Auftakt von Gleichstellungsbeauftragten, Kreisfrauenrat und Volkshochschule Leer

Zum zweiten Mal veranstalten die Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Leer, der Kreisfrauenrat Leer und die Volkshochschule Leer Frauenwochen von und für Frauen. Sie werden vom 1. bis 31. März 2019 im gesamten Landkreis stattfinden. Mit den Frauenwochen wollen die Organisatorinnen Themen rund um die Frau platzieren.

Geplant seien möglichst kostenfreie Angebote aus allen gesellschaftlichen Bereichen. Deshalb seien alle eingeladen, sich an der Ausrichtung der Frauenwochen im Landkreis zu beteiligen: politische und kulturelle Vereinigungen, Kirchen, Elterncafés, Sportvereine, Alleinerziehenden-Treffs, interkulturelle Organisationen und viele mehr.

Ziel sei es, ein abwechslungsreiches und generationenübergreifendes Programm auf die Beine zu stellen. Es werde eine Broschüre mit dem gesamten Programmangebot erstellt.

Interessierte Organisationen, Vereine und andere Anbieter können sich bis zum 31. August 2018 bei den Gleichstellungsbeauftragten vor Ort melden.

Weitere Informationen bei Jutta Fröse, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Leer, Telefon 0491 999028-21, Mail jutta.froese(at)gmx.de.

Kontakt:
Gemeinde Rhauderfehn,
Insa Kleemann
Telefon 04952-903156,
Mail: gleichstellung(at)rhauderfehn.de