Danke allen helfenden Hände…

Dankesworte des Bürgermeisters zum Kelly-Konzert

Ein wunderbarer Konzertabend liegt hinter uns. Angelo Kelly und seine Familie haben uns alle verzaubert. Jetzt ist es an der Zeit, Danke zu sagen. Danke zu sagen an alle, die dazu beigetragen haben, diese einmalige überwältigende Veranstaltung zu ermöglichen.

Danke sage ich dem Bühnenservice Volkmar Renken aus Edewecht, der nicht nur in kürzester Zeit die Bühne aufgebaut hat, sondern mit der Firma KoDi-VA aus Ostrhauderfehn, Georg Dickebohm, der Firma Zebra-Sounds Audiotechnik aus Rhauderfehn, Heiko Stalljann und der Firma DTV-aus der Krummhörn, Derk Trei zusammen auch eine tolle Bühnentechnik aufgebaut hat.

Danke sage ich dem Malteser-Hilfsdienst Rhauderfehn-Burlage/Bockhorst und der Ortsgruppe Rhauderfehn des Deutschen Roten Kreuzes mit ihrem Team für die Sicherstellung des Sanitätsdienstes, den Freiwilligen Feuerwehren Rhauderfehns mit dem Gemeindebrandmeister Artur Hoffschnieder an der Spitze für den Brandsicherheitsdienst und bei der Mithilfe beim Sicherheitsdienst. Dank auch an die Sicherheitskräfte der Firma ZH-Security aus Leer, die einen hervorragenden Job gemacht haben.

Dank auch an das Team vom Musik-Cafe Marienheil für die Bewirtung der Gäste.

Dank auch der Firma Ennens aus Ostrhauderfehn für die Überlassung des Steigers für Fotoaufnahmen.

Hervorragend war auch die Unterstützung vieler Firmen und Einwohner aus der Gemeinde, die ohne Hilfeaufruf von sich aus spontan beim Aufbau mit angepackt haben.

Zu guter Letzt gilt mein Dank meinen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Rathauses, unserem Hausmeister und den Mitarbeitern des Bauhofes für die hervorragende Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung.