Dieses Projekt wird zu 50 % aus europäischen Mitteln des INTEREG V- projektes "Net(z)werk+" gefördert.

Projektbeschreibung

Int. Traditionsschiffertreffen mit historischem Festumzug
Vom 3.-5. Mai 2019 werden historische, internationale Traditionsschiffe im Hafenbecken, im Hauptfehnkanal und am Untenende in Rhauderfehn zu sehen sein. Es wird ein tolles Programm geboten. Das offizielle Einlaufen der Schiffe findet am Freitag ab 13 Uhr statt. Am Samstag ist ein Konzert mit den Bands "Laway" und "Rapalje" geplant. Sonntag findet um 10 Uhr ein Seemannsgottesdienst in der Hoffnungskirche statt. Die Nordseite des Untenendes verwandelt sich am Samstag und Sonntagvormittag in eine Festmeile. Am Sonntag beginnt um 14 Uhr der große historische Festumzug zum Jubiläum. Freuen Sie sich auf tolle Motivwagen und Laufgruppen, die Sie mit auf eine Zeitreise in die Vergangenheit nehmen. Maskottchen "Fokko vom Fehn" und seine Freunde werden den Umzug begleiten.


Die Gemeinde Rhauderfehn führt die Veranstaltung mit dem deutschen Partner "Schiffergilde Rhauderfehn e.V." und dem holländischen Partner "Visserijmuseum Zoutkamp (NL)" durch.