Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat bei der Gemeinde Rhauderfehn einen hohen Stellenwert, deshalb erfolgt die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere mit den Regelungen der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (DSGVO). Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, wie Ihre personenbezogenen Daten erfasst und verarbeitet werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortliche Stelle:

Gemeinde Rhauderfehn
-Der Bürgermeister-
1. Südwieke 2a
26817 Rhauderfehn
E-Mail: gemeinde@rhauderfehn.de

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten lauten:

Behördlicher Datenschutzbeauftragter der Gemeinde Rhauderfehn
Zweckverband KDO
Elsässer Straße 66
26121 Oldenburg
E-Mail: datenschutz@kdo.de


Betroffenenrechte:

Sie haben grundsätzlich das Recht,

a) auf Auskunft - Art. 15 DSGVO

Mit dem Recht auf Auskunft erhalten Sie die Möglichkeit einer umfassenden Einsicht in die Sie betreffenden Daten und einige andere wichtige Kriterien wie beispielsweise die Verarbeitungszwecke oder die Dauer der Speicherung. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass es gesetzliche Ausnahmen gibt, die dieses Auskunftsrecht beschränken.

Wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen möchten, beachten Sie bitte, dass Sie Ihre Anfrage hinreichend konkretisieren, indem Sie angeben, auf welche Informationen oder Verarbeitungsvorgänge sich Ihr Auskunftsersuchen bezieht. Zudem geben Sie bitte unbedingt Ihre Meldeadresse an.

Ihre Anfragen richten Sie bitte an:
Gemeinde Rhauderfehn
-Der Bürgermeister-
1. Südwieke 2a
26817 Rhauderfehn
E-Mail: gemeinde@rhauderfehn.de

Die Anfragen werden an die zuständige Abteilung weitergeleitet. Von dieser erhalten Sie dann eine Antwort.

Des Weiteren möchten wir Sie darüber informieren, dass Ihnen zudem folgende Rechte zustehen:

b) auf Berichtigung - Art. 16 DSGVO
c) auf Löschung - Art. 17 DSGVO
d) auf Einschränkung der Verarbeitung - Art. 18 DSGVO
e) auf Datenübertragbarkeit - Art. 20 DSGVO
f) auf Widerspruch - Art. 21 DSGVO

Wir weisen Sie darauf hin, dass es ggf. gesetzliche Ausnahmen gibt, die Ihre oben genannten Rechte beschränken. Diese Ausnahmen finden sich in der DSGVO und darüber hinaus in spezialgesetzlichen Vorschriften (zum Beispiel § 84 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch - SGB X).

Beschwerderecht:


Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für die Gemeinde Rhauderfehn zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover

Datenerfassung auf unserer Website:

Die Gemeinde Rhauderfehn verarbeitet bei der Wahrnehmung der ihr gesetzlich übertragenden oder freiwillig übernommenen Aufgaben personenbezogene Daten. In bestimmten Fällen ist es erforderlich, dass eine Einwilligung der Betroffenen zu erfolgen hat. Artikel 6 Abs. 1 DSGVO bestimmt, dass eine Einwilligung  u.a. nicht erforderlich ist, wenn die Verarbeitung von Daten aufgrund gesetzlicher Regelungen, eines Vertrages, einer rechtlichen Verpflichtung oder des überwiegend öffentlichen Interesses erfolgt.

Personenbezogene Daten sind insbesondere Angaben und Informationen, die es ermöglichen eine betroffene Person zu identifizieren. Eine solche Identifizierung kann z.B. über den Namen, die Standortdaten, die Online-Kennung, aber auch über sonstige Merkmale (physische, physiologische, genetische, psychische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale) erfolgen.

Die Erfassung einiger dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website aufrufen. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist u.a. notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen, aber auch um Angriffe auf unsere Internet-Infrastruktur zu vermeiden bzw. verfolgen zu können.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur, wenn es hierzu eine gesetzliche Befugnis gibt oder explizit in die Übermittlung eingewilligt wurde. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, gegebene Einwilligungen ganz oder teilweise für die Zukunft zu widerrufen.

Die Website der Gemeinde Rhauderfehn wird auf den Servern der Firma Cows Online, Von-Liebig-Str. 6 in 48432 Rheine gehostet.

Kontaktaufnahme per E-Mail:

Sofern eine betroffene Person (Nutzer) per E-Mail den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die vom Nutzer übermittelten personenbezogenen Daten automatisch auf den Servern der Gemeinde Rhauderfehn gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis vom Nutzer an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Kommunikation nicht fortgeführt werden.

Cookies

Die Internetseite verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien:

Der Provider der Seite erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

- Browsertyp und Browserversion
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL
- Hostname des zugreifenden Rechners
- Uhrzeit der Serveranfrage
- IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Hinweise zu externen Link:

Die Gemeinde Rhauderfehn ist als Anbieter der Inhalte auf ihrer Website gemäß § 7 Abs. 1 des Telemediengesetzes nur für die „eigenen“ Inhalte, die er zur Nutzung bereithält, verantwortlich.

Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise („Links“) auf die von anderen Anbietern bereit gehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den als Link aufrufbaren Querverweis ermöglichen wir den Zugang zu „fremden“ Inhalten. Durch den Querverweis vermitteln wir lediglich den Zugang zur Nutzung dieser Inhalte (§ 8 Telemediengesetz). Für diese „fremden“ Inhalte sind wir nicht verantwortlich, da wir die Übermittlung der Information nicht veranlassen, den Adressaten der übermittelten Informationen nicht auswählen und die übermittelten Informationen auch nicht ausgewählt oder verändert haben.

Auch eine automatische kurzzeitige Zwischenspeicherung dieser „fremden Informationen“ erfolgt wegen der gewählten Aufruf- und Verlinkungsmethodik durch uns nicht, so dass sich auch dadurch keine Verantwortlichkeit der Gemeinde Rhauderfehn für diese fremden Inhalte ergibt.

Bei der erstmaligen Verknüpfung mit diesen Internetangeboten haben wir den fremden Inhalt jedoch daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Sobald wir jedoch feststellen oder von anderen darauf hingewiesen werden, dass ein konkretes Angebot, zu dem wir einen Link bereitgestellt haben, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, werden wir den Verweis auf dieses Angebot unverzüglich aufheben, soweit es technisch möglich und zumutbar ist.

Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung von Informationen Dritter entstehen, haftet allein der jeweilige Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten angebrachten Links und für die Inhalte aller Seiten, zu denen die angebrachten Links führen. Die Aufnahme von Links auf andere URLs ist ein Service für unsere Internet-Besucher und jederzeit widerrufbar. Sie beinhaltet keinen Rechtsanspruch auf Beibehaltung.

Verweis auf „Soziale Netzwerke“:

Auf unserer Internetseite befinden sich Verweise auf bzw. zu „sozialen Netzwerken“, welche mit dem Namen des entsprechenden Dienstes gekennzeichnet sind. Wenn Sie einen Verweis zu externen sozialen Netzwerken auf unserer Internetseite auswählen, obliegt es dem Betreiber der Plattform Sie über den Datenschutz im Allgemeinen wie im Speziellen, insbesondere aber Ihre Rechte aufzuklären. Dieser ist auch für die Inhalte der durch den Aufruf folgenden Seite verantwortlich. Durch die Verbindung zum Server des sozialen Netzwerkes werden Informationen über den Aufruf unseres Internetauftritts gespeichert, auch wenn Sie nicht eingeloggt sind. Diese Informationen (einschließlich IP-Adresse) werden direkt an den Betreiber der Plattform übermittelt und an dessen Standort gespeichert.

Wenn Sie also während des Besuchs unserer Internetseiten bei einem sozialen Netzwerk eingeloggt sind, führt die Auswahl des Verweises auf unserer Internetseite dazu, dass die aufgerufene Website des sozialen Netzwerkes den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen kann. Um eine Zuordnung zu Ihrem Profil zu verhindern, können Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite auf den Seiten sozialer Netzwerke ausloggen.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Verlinkung:

Eine Nutzung der Internetseite www.rhauderfehn.de ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich.

Folgende Websites (Services) werden über eine Iframe-Systematik auf unserer Website dargestellt:

https://www.rhauderfehn.de/tourismus/unterkunftssuche/

- https://www.rhauderfehn.de/bauen-wirtschaft/wirtschaft/gewerbeflaechen-komsis/

- https://www.rhauderfehn.de/bauen-wirtschaft/wirtschaft/gewerbeimmobilien-komsis/

Diese Services sind in unsere Website eingebettet, werden aber im Wege einer Verlinkung geöffnet, gleichwohl es unter Umständen den „optischen“ Eindruck erweckt, es handelt sich um unseren Service. Dies ist jedoch nicht zutreffend. Eine Verarbeitung findet dann nicht auf den Servern der Firma Cows Online statt, sondern durch den jeweiligen Betreiber. Es obliegt der Verantwortung des jeweiligen Betreibers die hierfür erforderliche Datenschutzerklärung auf der jeweiligen Website bereitzustellen.