Der Seniorenbeirat stellt seine Arbeit vor. Hier können Sie sich über den Seniorenbeirat informieren.


Am 20.10.2015 wurde der erste Seniorenbeirat der Gemeinde Rhauderfehn in der Gründungsversammlung gewählt. Der Seniorenbeirat versteht sich als Vermittler zwischen den rund 5.000 Menschen im Alter über 60 Jahren und der Verwaltung und den politischen Gremien.

Die Mitglieder des Beirates arbeiten ehrenamtlich. Sie beraten im Sozialausschuss der Gemeinde Rhauderfehn mit. Der Beirat kann die Inhalte seiner Arbeit initiativ und nach freiem Ermessen selbst festlegen. Im Seniorenbeirat engagieren sich ältere Mitbürger unserer Gemeinde, um die Bedürfnisse und Interessen ihrer Generationen aufzunehmen und sie weiter zu vermitteln. So ist der Beirat in vielfacher Hinsicht eine wirkungsvolle Einrichtung.

Zum einen bietet er Älteren und Alten im Alltag praktische Unterstützung, zum Beispiel durch die kostenlose Beratung. Zum anderen hilft er der Verwaltung und der Politik bei Entscheidungen, die Bedürfnisse der älteren Generation in unserer Gemeinde angemessen im Blick zu behalten.

Der Seniorenbeirat wird in Rhauderfehn in einer Mitgliederversammlung von allen anwesenden Einwohnerinnen und Einwohnern gewählt, die das 60. Lebensjahr vollendet haben. Der aktuell bestehende Beirat wurde am 06.12.2016 gewählt. Die Amtszeit dauert in der Regel fünf Jahre.

Die Flyer des Seniorenbeirates sind  im Rathaus der Gemeinde Rhauderfehn,sowie bei Ärzten, Banken und Apotheken zu erhalten.

von links vorne:
Angelika Zach, Maria Roßbach, Griet Luikenga-Gerdes, Margret Niemann
von links hinten:
Klaus Petersen, Dietmar Bender und Bernd Beutel

Vorsitzender:
Bernd Beutel
Hahnentanger Str. 41
26817 Rhauderfehn
Tel:04952-808932
E-Mail: berbeu@t-online.de

Stell. Vorsitzende:
Griet Luikenga-Gerdes
Hebbelstraße 11
26817 Rhauderfehn
Tel.04952-81303
E-Mail: griet.luikenga@icloud.com

Schriftführer:
Dietmar Bender
Am Deich 65
26817 Rhauderfehn
Tel: 04952-827958
E-Mail: bensaat@t-online.de