Schulen in Rhauderfehn

In Rhauderfehn gewährleisten 5 Grundschulen ein wohnortnahes Schulangebot. Alle Grundschulen werden als Verlässliche Grundschulen geführt. Bei den Grundschulen Rajen, Rhaudermoor, Collinghorst und Langholt handelt es sich um Ganztagsschulen.

Für alle schulpflichtigen aber nicht schulfähigen Kinder, die für das 1. Schuljahr vom Schulbesuch zurück gestellt worden sind, gibt es einen Schulkindergarten, der an der Grundschule Collinghorst geführt wird.

In der Grundschule Langholt gibt es die Förderklasse Sprache (bekannt unter dem Begriff "Sprachheilklasse"). Hier werden grundschulfähige Kinder eingeschult, die schulpflichtig sind, aber aufgrund ihrer Sprachfähigkeiten besonderer Förderung bedürfen.

Weiterhin befindet sich in Langholt auch eine Außenstelle der Förderschule Ihren.

In Rhauderfehn gibt es eine Hauptschule, eine Realschule und eine Förderschule Schwerpunkt "Lernen" (Reilschule). Das Gymnasium in Rhauderfehn wurde zum 01. August 2004 eingerichtet.

Kooperationspartner für Schulen gesucht!

Die sogenannte offene Ganztagsschule bietet nach dem Unterricht die Möglichkeit zum gemeinsamen Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung an.  Um das Nachmittagsangebot für die Kinder abwechslungsreich und interessant zu gestalten, wird um Ihre Mithilfe gebeten...

Im Folgenden können Angebote und Kooperationsvorschläge von Einzelpersonen, Vereinen oder anderen Institutionen für die Schulen übermittelt werden. Diese "Bewerbungen" werden an die Schulen weitergeleitet und diese werden dann bei Bedarf, Kontakt zu den Ansprechpartnern aufnehmen.

Bitte melden Sie sich bei beim Grundschulamt der Gemeinde Rhauderfehn;
Herr Hillmer oder Frau Isebrandt,
1. Südwieke 2a 26817 Rhauderfehn,
Telefon: 04952/903-171 oder -169
E-mail: r.hillmer@rhauderfehn.de oder c.isebrandt@rhauderfehn.de