Rhauderfehn hilft Flüchtlinge und Bedürftige

Der Helferkreis Rhauderfehn möchte Menschen mit Unterstützungsbedarf zur Seite stehen. Wir vermitteln Helfer_innen und Hilfen, verwalten Spenden und organisieren Gruppen zu verschiedenen Themenbereichen. Aus aktuellem Anlass ist unser Augenmerk zurzeit auf Geflüchtete gerichtet. Unser Ziel: wir wollen ankommenden Asylbewerbern das Einleben in der Gemeinde erleichtern. Dazu gehören das Einrichten von Wohnungen, Unterstützung im Alltag, Beistand beim Erlernen der deutschen Sprache und weitere integrative Angebote. Aber auch anderen Menschen, die Hilfe benötigen, stehen wir mit Rat und Tat zur Seite!

Möchten Sie Hausrat für einen guten Zweck verschenken? Der Spendenbeauftragte des Helferkreises, Claus Höfer, nimmt Spenden nach Bedarf und vorheriger Absprache dankend an! Möbel- und Kleiderspenden geben Sie bitte bei der Rhauderfehner Tafel ab. Der Helferkreis kooperiert u.a. mit der Gemeinde Rhauderfehn, dem Familienstützpunkt Rhauderfehn, den Kirchengemeinden, der Polizei, Vereinen sowie der Rhauderfehner Tafel und beteiligt sich aktiv an der Neuaufstellung des Präventionsrates in der Gemeinde.

Wer Unterstützung benötigt, sich ehrenamtlich engagieren möchte oder Fragen zur Freiwilligenarbeit hat, kann sich gerne bei den Ansprechpartnerinnen des Helferkreises melden.

Jede Hilfe wird wertgeschätzt!